Sigi – Gitarre

Sigi, unser „Meister“ an der Gitarre, ist der Mann, der tagsüber sein Fachwissen als Berufschullehrer über alle Arten von Farbenund deren künstlerische Möglichkeiten an die Jugend weitergibt. Am Abend jedoch, wenn es dunkel wird, holt er seine Gitarren unter dem ollen Sofa hervor und zaubert dann damit die erstaunlichsten Klangfarben.

Schon von frühester Kindheit stand für ihn fest, dass die „Gitarre“ das Instrument seiner Leidenschaft werden sollte. So zupfte und schrubbte er seitdem gar unermüdlich tagein tagaus sein Instrument, um seine Fähigkeiten noch weiter zu perfektionieren. Gerade bei den Troubleshootern hat er es sich zum Ziel gesetzt, selbst die feinsten rhythmischen Nuancen herauszuarbeiten.

Zu den wichtigsten Stationen seines musikalischen Lebens gehören neben seiner Mitgliedschaft bei den Troubleshootern sicherlich auch die ehemalige Band „Soul Chicken“ und die Münchner Soulband „Simply Soul“, in der er auch noch heute noch zu bewundern ist.

Bei den Troubleshootern ist der Meister der „Klangfarben“ sowohl musikalisch als auch menschlich wirklich nicht mehr wegzudenken! Auch wenn sich der meist zurückhaltend wirkende Sigi, auf der Bühne gerne dezent im Hintergrund hält, kann er auch ebenso unerschrocken in die Offensive gehen und dann so manch verwegenes Solo zum Besten geben. Mit seiner jungenhaft verschmitzten Art gewinnt der Familienvater die Sympathien sowohl der männlichen als auch der weiblichen Fans.

Und, wie er immer sagt… „es sind noch lange nicht alle Farbtöne auf der Gitarre entdeckt.“

Sigi

Sigi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.