Site im neuen Gewand

Bleibt alles anderes bei den TroubleShooters. Lest hier wieder im augenfreundlichen Layout schwarz auf weiß, was alles ansteht: Neue Konzerte, neue Musiker, neue Songs, neue Veröffentlichungen.

2 Kommentare

  • Klaus

    Hallo zusammen. Ich habe euch heute in Fürth zum Stadtfest lange zugehört.
    Tolle Musik, tolle Stimmung.
    Und jetzt kommt das Aber…….
    warum, warum, warum nur verhunzt ihr eure tolle Musik mit total überdrehten Bässen!?!??
    Sehr Schade!

  • Angie Marian

    Hallo lieber Klaus, vielen Dank für Dein Feedback! Gerne möchten wir auf die Soundkritik eingehen:
    Leider hat die Band den allerwenigsten Einfluss auf den Soundmix der Aussenbeschallung. Warum ist das so? Die Band hat einen komplett eigenen Monitor-Soundmix auf der Bühne, der stark vom Aussenmix abweicht. Die Band kann gar nicht mitbekommen, wie es vor der Bühne klingt, weil sie hinter der Aussen-PA, also den Boxen u. Subwoofern, steht. Aus diesem Grund gibt es einen „externen Mitarbeiter“, der bei großen Festivals wie in Fürth allerdings nicht von der Band, sondern vom Veranstalter gestellt wird (meistens kommt er von der PA Verleihfirma). Dieser steht in der Nähe der Bühne an einem überdachten Platz hinter dem Mischpult. Der Mischer ist eigtl. die wichtigste Person bei einem Live Event, denn er ist sowohl für die Band als auch für das Publikum bei ALLEN Soundfragen und Änderungswünschen der richtige Ansprechpartner. Also, keine Scheu: Wenns pfeift oder wummert, einfach mit dem Mischer sprechen! Viele Grüße, Angie von den Troubleshooters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.